Gerade wenn du immer mehr online arbeitest, verlierst du mindestens 20 Stunden pro Monat weil du nicht die richtigen Tools hast...

... und du kriegst es nicht einmal mit!

Johannes Link

vom Schreibtisch von Johannes Link

Mainz, NRW


Lieber Freund, liebe Freundin,


stell dir einfach mal vor du könntest jeden Monat einfach eine halbe Woche frei machen und dabei:

  • nichts tun
  • mit Freunden Zeit verbringen
  • oder einen spontanen Kurzurlaub machen

und du trotzdem genau so viel geschafft kriegst wie vorher und genau so viel Geld verdienst.


Klingt vielleicht etwas verrückt: "wie soll ich denn das gleiche Ergebnis bekommen, wenn ich doch weniger Zeit reinstecke?"


Lass mir dir erzählen warum das so ist:


Unser aller Arbeit hat sich in den letzten Jahren immer mehr ins Internet verschoben. Immer mehr wird per Computer erledigt. 


Wir alle verbringen den größten Teil unserer Arbeitszeit online:

Ja, es gibt sogar Menschen wie mich, die ausschließlich und nur am Laptop arbeiten. Im Internet. 8 Stunden am Tag, jeden Tag: mit Maus, Tastatur, Browsern und diversen Programmen.

Ohne es zu wissen verschwenden wir unnötige Zeit - jeden Tag!

Jeder nutzt heutzutage ein Email-Programm 

Die meisten haben Webseiten, die sie betreuen

line-chart

Manche haben ihr gesamtes Business online.

So fing bei mir alles an:

Als ich 2015 anfing mir etwas online aufzubauen war mein großes Ziel, dass ich meinen Lebensunterhalt verdienen kann, indem ich Online Marketing betreibe…


Ich arbeitete damals noch für ein Unternehmen und wusste, dass ich langfristig nur noch meine eigenen Projekte verfolgen wollte…


...das bedeutete, dass ich in meiner freien Zeit an meinem Business arbeiten musste. Webseite erstellen, Angebote kreieren, Webinare erstellen, Newsletter schreiben und ganz wichtig "meinen ersten eigenen Video-Kurs erstellen" und produzieren.


Das waren damals meine Aufgaben und ich machte das alles nebenbei...

Deshalb zählte für mich jede Minute

Es zählte für mich jede Minute, die ich daran saß


Denn ich wusste, dass ich Opfer bringen musste, um mein Projekt zum laufen zu kriegen, aber trotzdem wollte ich ja nicht ständig arbeiten, sondern auch mal:

  • Zeit mit meiner damaligen Freundin verbringen
  • mit meinen Freunden Fussball spielen
  • oder einfach mal abends einen Film schauen

​Ich konnte mir einfach nicht erlauben Zeit zu verschwenden


Und deshalb war ich in dieser Zeit besonders heiss darauf, Möglichkeiten zu finden, um mir Zeit zu sparen und produktiver zu arbeiten…


...das fing an, dass ich mir ein Tool zulegte, dass alle meine Passwörter & Zugänge verwaltet und ich mich ab sofort auf allen meinen Seiten automatisch einloggen konnte…


...allein das sparte mir 30 Minuten jeden Tag, denn ich musste ab sofort nicht mehr meine Zugänge eintippen sondern das Tool machte das für mich.


(Doch den größten Mehrwert habe ich hier noch gar nicht erwähnt, BLEIB DRAN! )


Ich wurde immer besser

Als nächstes setzte ich mich daran und organisierte meinen Webbrowser so, dass ich mit einem Klick auf alle wichtigen Seiten kam und eben nicht mehr händisch alles eintippen musste…


… denn das führt ja auch wieder zu Tippfehlern und neuen Versuchen und dann hatte ich doch den falschen Link im Kopf und irgendwas hat nicht funktioniert…


...mit dem organisierten Browser und gespeicherten Zugängen war ich schon mal viel schneller auf allen online Plattformen unterwegs


Als nächstes sorgte ich dafür, dass alle meine Unterlagen immer jederzeit online abrufbar waren und zwar nicht nur vom Laptop, sondern auch wenn ich Unterwegs war und nur mein Handy oder iPad dabei hatte.

Denn manchmal wollte ich jemanden etwas schicken, das ich vorher am Laptop geschrieben hatte und vorher hatte ich kein Zugriff darauf…


Du siehst ich habe nach und nach gelernt, wie ich mich besser organisiere, clever Tools einsetze und mir so Zeit & Nerven spare...

In dem Laufe meiner Online Tätigkeit hat sich eine umfassende Werkzeugkiste an Tools, Software & Shortcuts angesammelt!

Doch ich hatte nicht die geringste Ahnung wie viel sie mir halfen, bis...

...ich Anfing meine Kunden 1:1 zu coachen und ihnen zu helfen ihre Online Projekte an den Start zu bringen.


… denn plötzlich viel mir auf wie viel länger sie für alltägliche Dinge brauchten.

Dinge die für mich schon längst keine Zeit mehr erforderten…

...bis mir bei einem Coaching mit einem Kunden auffiel, wie lange er für alltägliche Dinge brauchte, die ich in Sekunden erledige!

Stell dir einfach mal folgende Situation vor:


Ich treffe mich mit einem Kunden über Skype zu einer Session:


Jetzt soll er sich auf seiner Seite einloggen:


Zunächst fängt er an im Browser herumzutippen, um seine Seite aufzurufen.


Dann ist er zwar auf der Seite, aber nicht im Admin-Bereich. Also nochmal neu.


Wie war nochmal der Link direkt in den Admin Bereich? 

Den hatte ich mir doch irgendwo notiert...


okay kein Thema haben wir letztendlich gefunden...


Als nächstes muss sich eingeloggt werden.

Verdammt! Was waren denn die Zugangsdaten…


Welches Passwort hatte ich hier gleich nochmal verwendet? Mal probieren…


Mist das war es nicht. Okay, das andere…


...egal ich kann ja einfach das Passwort einfach nochmal zuschicken lassen…


Ein Prozess der in 15 Sekunden erledigt sein sollte (Seite aufrufen und einloggen) dauert so gerne mal 10 Minuten!


Doch das ist nur einer der klassischen Zeitfresser mit denen wir täglich zu tun haben und natürlich sind 10 Minuten nicht die Welt…


...zumindest solange nicht, bis sie sich über mehrere Wochen und Monate addieren.


Doch überleg mal: Du musst nur 6 Solcher Fälle am Tag haben, und schon hast du eine Stunde verschwendet. 


Das sind 5 Stunden pro Woche und 20 Stunden im Monat...


Eine halbe Arbeitswoche - jeden Monat!

>> Nur weil du 6x am Tag länger brauchst als notwendig. <<


Glaub mir, das geht schneller als du denkst

  • check
    Alltägliche Abläufe können kurz oder lange dauern. Je nachdem, ob du weißt wie du sie beschleunigen kannst.
  • check
    Wenn du dir mit einer Sache 10 Minuten sparst, addiert sich das über Tage hinweg zu mehreren Stunden. Nur 6 Zeitfresser am Tag á 10 Minuten kosten dich 20 Stunden pro Monat.
  • check
    Eine gute Werkzeugkiste erleichtert dir die Arbeit immens. Und das Gute ist, ich habe diese bereits für dich zusammengestellt.

Denn ich hasse es, wenn ich Zeit verschwende. Daher hab ich alles ausprobiert um schneller zu sein. Schritte wegzulassen, Abkürzungen ausprobiert...


...und tatsächlich habe ich vieles gelernt, das mir jetzt zugute kommt 

und mir mein tägliches Arbeiten erleichtert.

Dann habe ich andere Online Unternehmer
nach ihrer Werkzeugkiste gefragt.

Denn ich wusste, wenn ich mir so etwas aufgebaut habe, dann haben das andere auch gemacht.

Und durch das Austauschen mit anderen konnte ich weitere nützliche Dinge zu meiner Werkzeugkiste hinzufügen...

Dann habe ich alles zusammengefasst in meinem neuen Training: 
“Produktiv online arbeiten”

angle-down

Eigentlich wollte ich das nur meinen Coaching-Kunden zur Verfügung stellen.

Ich bin da ganz egoistisch unterwegs gewesen: Ich hatte einfach keine Lust mehr in jedem meiner 1:1 Coachings mit Kunden unnötig Zeit zu verschwenden mit Dingen, die für mich mittlerweile eine Kleinigkeit sind und eigentlich keine Zeit beanspruchen dürften...

Doch als ich anderen davon erzählte: Hab ich gemerkt wie groß die Nachfrage danach war und am Ende will ich ja doch so vielen Menschen wir möglich weiterhelfen, also hab ich mich überreden lassen, dieses Training zu meiner Werkzeugkiste öffentlich anzubieten

  • 1
    Über 50 Tipps: Tools, Software, Shortcuts
    in kurzen Videos erklärt.
  • 2
    Spare über 1 Stunde pro Tag: Das ist ungefähr die Zeit, die ich früher länger gebraucht habe und mittlerweile nicht mehr benötige, weil vieles so viel schneller erledigt werden kann.
  • 3
    Lerne von erfahrenen Online-Unternehmern: Hier fließen nicht nur die Erkenntnisse aus den letzten Jahren meiner Online-Tätigkeit ein, sondern ich habe auch andere Online Unternehmer interviewt und sie ausgefragt, was sie für Tools empfehlen.

Meine virtuelle Kiste mit allen wichtigen Tools

Das sagen andere über mich:

"Johannes hat immer irgendwas neues..."

"Ich bin immer fasziniert mit was für neuen Dingen Johannes um die Ecke kommt.

Immer hat er irgendetwas, das mir das Leben erleichtert und bei dem ich mir Zeit sparen kann."

David Fricke

Erfolgs-Summit.com

Starte jetzt risikolos und lerne die Werkzeuge kennen, um produktiv zu arbeiten!

Abgesichert durch die 100% Produktivitäts-Garantie

100% Produktivitäts Garantie!

Du bist abgesichert durch die 100% Produktivitäts-Garantie. Solltest du dir die gesamte Toolbox angeeignet haben und nicht das Gefühl haben, dass du schneller und einfacher arbeitest, schreibe mir innerhalb von 14 Tagen nach Kauf eine Email und du bekommst deine Investition wieder zurück!

"Die Tools aus der Werkzeugkiste sind Gold wert"

"Ich kenne die Tools und Werkzeuge von Johannes und die meisten habe ich erst durch ihn kennen gelernt. Heute bin ich froh diese zu nutzen und könnte mir ein Arbeiten ohne [diese Tools] nicht mehr vorstellen. Damals wusste ich gar nicht wie kompliziert ich mir alles mache.

Heute geht so vieles leicht von der Hand.


Versuche nicht, dir alles kompliziert selber anzueignen, sondern nutze gleich die Abkürzungen die das Leben (und das Arbeiten) leichter machen"

Gregor Stark

"Der" Online-Positionierungs-Experte für Coaches, Trainer & Berater

Kostet mich das einarbeiten in neue Tools nicht mehr Zeit?

Ja, das stimmt. Anfangs ist eine Umstellung wichtig und diese kostet natürlich auch Zeit. Doch ich habe meine Videos in denen ich die Tools vorstelle kurz und knapp gehalten, damit du sofort in die Umsetzung kommst und damit arbeitest...


...und wenn du die Tools im Einsatz hast, dann sparen sie dir jeden Tag wertvolle Zeit. Somit ist es ein vergleichsweise kleines Investment, das dir aber für den Rest deines Lebens Erträge bringt.

Sind diese Tools kostenlos oder muss ich mit extra Kosten rechnen?

Das ist ja das Gute! Sicher sind 2-3 Tipps auch für Tools die Geld kosten, aber fast alle Tools sind absolut kostenlos (oder gibt es in einer kostenlosen Variante die den Zweck erfüllt). Es ist schon faszinierend was es mittlerweile alles gibt

Ist das Ganze seriös & legal?

Ich hab auch kein Interesse an Downloads, die direkt noch Spam-Software installieren oder unnötige Toolbars. 


Die von mir vorgestellten Tipps sind alle persönlich geprüft, habe ich selber im Einsatz und empfehle ich auch meinen besten Freunden. Du kannst dir sicher sein, dass hier keine Schadsoftware oder ähnliches mit installiert wird.

Was wenn nichts neues für dich dabei ist?

Das kann ich gut verstehen: Du bist sicher neugierig und willst neue Tools kennen lernen und wissen wie du Deine Arbeit schneller und besser erledigt bekommst. Doch was wenn du schon viel kennst und hier für dich wirklich nichts neues dabei ist? 


In diesem Fall schau dir alles genau an und wenn ich dir wirklich nicht helfen konnte produktiver zu arbeiten, dann schreibe mir eine Email und du bekommst dein Geld zurück! Ganz einfach!

Starte jetzt risikolos und lerne die Werkzeuge kennen, um produktiv zu arbeiten!

Abgesichert durch die 100% Produktivitäts-Garantie

"Wenn ich acht Stunden Zeit hätte um einen Baum zu fällen, würde ich sechs Stunden die Axt schleifen.” - Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA

Ich hoffe du bist mit dabei und ich kann dir helfen
besser, schneller und produktiver zu sein!


Dein Johannes Link

P.S.: Wann willst du dir deine Zeit zurück holen? Mit jedem Tag geht dir bis zu 1 Stunde flöten. Besser jetzt starten als unnötig warten...